When:
15/01/2022 – 16/01/2022 all-day
2022-01-15T00:00:00+01:00
2022-01-17T00:00:00+01:00
Contact:
Indra Kaur

Kundalini Yoga LehrenInnen Ausbildung Stufe 1 Engen & München, Deutschland.

Start 15. Januar 2022

INFORMATIONS-BROCHÜRE DOWNLOAD HIER

ONLINE ANMELDEFORMULAR

 

UNTERRICHTSTHEMEN

Einige Inhalte der Ausbildung auf einen Blick: Das Wassermannzeitalter – yogische Lebensweise – Asanas und Anatomie – Chakras und 10 spirituelle Körper – Gesundheit & Ernährung – Karma, Dharma und der Lehrer – der Schüler und der Weg – Ursprung und Geschichte des Yogas – Yogaphilosophie – Naad (Klang), Mantras und Shabd Guru – Humanologie – Pranayama, Mind und Meditation.

  1. MODUL

Ursprünge des Yoga, Yogaarten, Abstammungslinie des Kundalini Yoga, LehrerIn werden.

  • Was ist Yoga: Seine Ursprünge und Geschichte bis heute. Baba Sri Chand, Guru Ram Das, Shakti & Bhakti
  • Yogaarten: Traditionell und modern. Kundalini Yoga als die Mutter des Yoga. Das Dharma des Haushalters.
  • Goldene Kette: Adi Mantra & Grundgliederung einer KY Stunde.
  • Ethischer Kodex: Professionelle Standards & 16 Facetten des Lehrers/der Lehrerin. 7 Schritte zum Glück.
  1. MODUL

Shabd, Mantra & Sadhana

  • Quantum Shabd Guru: Die 4 Yugas (Zeitalter). Das Kali Yug und Naam als das höchste Yoga des Kali Yugs. Die Natur des Zeitalters, in dem wir leben. Der graue Übergang vom Fische- zum Wassermann-Zeitalter. Die Veränderungen und Herausforderungen der Zeit und was erforderlich ist. Der Sinnes-Mensch: Der Körper als Kommunikationssystem.
  • Mantra: Bedeutungen, Effekt und wie sie zu singen sind.
  • Sadhana: Die Bedeutsamkeit und der Wert (d)einer täglichen spirituellen Praxis von Yoga & Meditation. Baue dein Sadhana langsam und sicher auf.
  1. MODUL

Yogische und westliche Anatomie

  • Westliche Anatomie: Körpersysteme und bestimmte Organe. Wie Yoga und Ernährung helfen
  • Yogische Anatomie: Das Konzept der Energetik; Verjüngung /Balance/ Eliminierung [G.O.D.] Yogische Anatomie der Gunas, Tattwas, Chakren, Nadis, Vayus, Prana und Apana. Der Weg der Kundalini und die drei Körperschleusen/Bhandas.
  1. MODUL

Atmen & Leben

  • Pranayama: Körper, Atem, Gehirn & Bewusstsein. Das Was, Wie und Warum des Atems, seine Eigenschaft und seine Bedeutung. Variationen und Wirkungen
  • Yogischer Lebensstil: Richtlinien, Weisheiten und Tipps für alles Aspekte des Lebens. Wie man aufwacht, Hydrotherapie, Ernährung, Tageszeiten und –rhythmen, wie man am besten schläft. Suchtverhalten und wie Yoga hilft. Vorsichtsmassregeln und Fallstricke. Macht/Geld/Sex
  1. MODUL

Kundlaini Yoga – Die Technologie für diese Zeit

  • Asana: Kriyas & Asanas, (Winkel, Dreiecke, Rhythmus). Wirkungen/Vorteile/

Vorsichtsmassnahmen.

  1. MODUL

Mind und Meditation

  • Meditation
  • Die Techniken, Arten, Wirkungen, Stufen.
  • Patanjali: Pratyahaar, Dharana, Dhyana, Samadh.
  • Die 3 Minds (Verstandsarten), die Ausbildung des Minds
  1. MODUL

Humanologie

  • Wir sind Seelen hier auf dieser Erde für eine menschliche Erfahrung.
  • Der mögliche Mensch (Hu=Licht, man=Verstand), Die Wahl der Seele, die Reise der Seele,
  • Geburt, der 120. Tag der Schwangerschaft, die Bedeutung der Mutter
  • Männlich oder weiblich sein, erwachsen werden, Mondpunkte, Lebenszyklen, Meditationen für Frauen/Männer.
  • Beziehungen – das höchste Yoga. Venus Kriyas. Tipps zur Kommunikation.
  1. MODUL

Yogische Philosophie, Tod und Sterben

  • Philosophie: Schlüsselausdrücke und –konzepte der yogischen Philosophie. Patanjalis Sutren.Konzentration. Der Kreislauf der Manifestation und die Leiter des Subtilen
  • Tod & Sterben: Was passiert, wenn wir sterben und nachdem wir gestorben sind? Die Phasen, die Probleme, die Möglichkeiten und die Technologie. Tot/befreit zeitens des Lebens.
  1. MODUL
  • Zehn spirituelle Körper.
  • Angewandte Wissenschaft der spirituellen Numerologie (Karam Kriya).
  • Entspannung — ihre Bedeutsamkeit und verschiedene Techniken.
  • Ressourcen für den Lehrer/die Lehrerin (inkl. Gemeinschaft und Kontinuität)
  • Fragen & Antworten/ Vorbereitung auf das Examen.
  • Yogi Bhajan erfahren durch Videoaufnahmen
  • Die Worte des Meisters – Studium des Buches “Die Berührung des Meisters” (engl. The Master’s Touch)
  • Check-In und weitere Entwicklung der eigenen Unterrichtsfähigkeit
  1. MODUL

Rollen und Verantwortlichkeiten Inner- und ausserhalb des Unterrichts. Die Kunst, ein Schüler zu sein. 5 Stufen zur Weisheit. Die 4 Fehler. 2 Gesetze – keep up (halte durch) und überbringe die SchülerInnen dem Unendlichen

  • Die Eigenschaft und Kunst eines Lehrers. Der Eid des Lehrers. Die 16 Facetten.
  • Unterrichten in unterschiedlichen Räumen & Umgebungen, unterschiedlicher Niveaus und unterschiedlicher Gruppen.
  • Vor, während und nach dem Unterricht.
  • Werbung, Deine Botschaft, Markt & Medien. Vorbereitung des Lehrplans und der Klasse,
  • Vorbereitung deiner selbst.
  • Zeitmanagement, das Ambiente schaffen, den Raum halten und die TeilnehmerInnen leiten.
  • Das Verhältnis zwischen Kundalini Yoga und Sikh Dharma

PRAKTIKUM

  • Das Erleben und Erfahren Yogi Bhajans anhand von Video Unterricht (empfohlen)
  • Arbeit mit dem Buch: Die Berührung des Meisters (empfohlen)
  • Entwicklung und Verbesserung der Lehrfähigkeiten.

ABSCHLUSSPRÜFUNG

Datum der Abschlussprüfung erfolgt nach Vereinbarung.

ONLINE ANMELDEFORMULAR

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of essential cookies only. We do not use any of your information for commercial purposes!